Projektauswahl

Architektur für alle

Vom Schulungszentrum über den sozialen Wohnbau bis hin zum Spital – MEISSL ARCHITECTS ist ein zuverlässiger Partner für Projekte und Bauvorhaben der öffentlichen Hand. Unsere langjährige Erfahrung spricht für uns.
Wir arbeiten budgetorientiert, termingerecht und interdisziplinär. Von der groben Konzeptentwicklung bis zum finalen Kommunikationskonzept. Sprechen Sie uns gleich an!

WILHELMINENSPITAL II Wien

Die Sanierung im Pavillon 29 des Wilhelminenspitals geht in die nächste Runde.

Wien

WM SEEFELD 2019 Sprungstadion

1.Preis beim Wettbewerb um das Sprungstadion für die Nordische Ski WM in Seefeld 2019.

Seefeld

WM SEEFELD 2019 Technical Center

3.Preis für das Technical Service Center der Nordischen Ski WM 2019 in Seefeld in Tirol.

Seefeld

LKH Hall

2. Preis für die ARGE Benko Architekten / MEISSL ARCHITECTS / Architekturhalle beim Wettbewerb.

Hall in Tirol, Österreich

WILHELMINENSPITAL I Wien

Der Pavillon 29 des Wilhelminenspitals in Wien wird schrittweise einer Sanierung unterzogen.

Wien, Österreich

TILAK Innsbruck

Wettbewerbsbeitrag zum Neubau von Infrastruktureinrichtungen der Landeskliniken Tirol.

Innsbruck, Österreich

LANDESPFLEGEKLINIK UND FORENSIK Hall

2. Runde: Wettbewerbsbeitrag für den Neubau der Landespflegeklinik in Hall.

Hall in Tirol, Österreich

KRANKENHAUS Oberwart

1. Preis: EU-weites Verfahren – geplant – nicht ausgeführt.

Oberwart, Österreich

KINDERZENTRUM SALK Salzburg

2. Runde: Der Beitrag der MEISSL ARCHITECTS zum Architekturwettbewerb.

Salzburg, Österreich

WILHELMINENSPITAL Kardiologische Intensivstation

Zu- und Umbau des Pavillons 29 im Wilhelminenspital in Wien.

Wien, Österreich

BSZ Güssing

1. Preis: Zu-und Umbauten mit zusätzlichen Unterrichtsräumen für das Bundesschulzentrum Güssing.

Güssing, Österreich

SILICON WIFI Klagenfurt

1. Preis: 10-Millionen-Euro-Projekt wird in der Rekordzeit von 16 Monaten errichtet.

Klagenfurt, Österreich