Silicon Wifi - 1.Platz

Das Silicon Wifi in der Klagenfurter Kempfstraße hat seine Pforten längst geöffnet.
Es handelt sich um eine 10 Millionen Euro Investition, mit Unterstützung vom Land Kärnten, AMS und dem Architekturbüro Meissl ZT in der Rekordzeit von 16 Monaten errichtet wurde.
EU-weites Verfahren – 1. Platz

Kärnten geht mit dem Silicon Wifi in eine neue Ära der IT-Fachkräfteausbildung. Mit 13 modernsten Lehrsälen, zu denen auch Test- und Selbstlern-Center gehören, Multimedia Studio sowie Zertifizierungscenter. WK und Wifi sind durch einen zentralen, gemeinsamen Eingang miteinander verbunden, was vor allem den Besuchern Vorteile bringt.

Weitere Vorteile sind Tiefgarage, Cafe- Restaurant, ein Shop für das Büro und WIFI-Kunden sowie der neue Kindergarten für ein- bis vierjährige Kinder.

Planungsbeginn
2001
Fertigstellung
2004