Zu- und Umbau Krankenhaus Oberwart

Im Rahmen der Generalplanung wird das 30 Jahre alte Schwerpunktkrankenhaus während laufendem Betrieb erweitert, modernisiert und generalisiert.
EU-weites Verfahren – 1. Platz
geplant – nicht ausgeführt

Zu- und Umbau Krankenhaus Oberwart

Zu- und Umbau – Masterplan – Krankenhaus Oberwart

Im Rahmen der Generalplanung wird das 30 Jahre alte Schwerpunktkrankenhaus während laufendem Betrieb erweitert, modernisiert und generalisiert.

Ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft
Meissl Architects – Architekt Gernot Benko – Planungsgruppe Grünbichler

Projektleitung: Arch. Thomas Wawris

Nach dem ersten Vorentwurf 2010 folgte mit neuen Vorgaben ein neues Projekt bis zum Entwurf und 2012 neuerlich ein Re-Start mit einem dritten Projektansatz, der bis zur Ausführungsplanung und GU Ausschreibung fertiggestellt wurde.

Nunmehr hat die Auftraggeberin ein viertes völlig neues Projekt vor, und so wurde unsererseits 2014 der Vertragsrücktritt erklärt.

Planungsbeginn
2010