Anbau einer Wellnessoase und Neugestaltung Freiplatz, Haus G.

Wir konnten die Sonne einfangen…

Trotz der problematischen Situation in einer steilen Nord-Hanglage, einem denkmalgeschützten Umfeld in der Nachbarschaft und einem traditionellen “ Tiroler Altbestand” mit mehrerern Eigentümern gelang es uns, im Zuge der Anbauarbeiten für einen kleinen Wellness- und Entspannungsbereich, zusätzlich einen hochqualitativen Freibereich für die Eigentümer zu schaffen. Sogar die Sonne macht im Sommer mit und bespielt je nach Uhrzeit die verschiedenen Zonen. Die schonende Veränderung der Dachkonstruktion und die zurückhaltende Materalien- und Formenkomposition fügen sich wunderbar in das Gelände ein.

Konstruktion: Massiv bzw. Holz-Stahl-Hybrid

Planungsbeginn
2015
Fertigstellung
2015