Ski in Church

Unser lieber Bauherr und Tourismusvisionär Günther Aloys hatte uns mit der Idee, eine im Alpinskigebiet, und mit angeschnallten Ski befahrbaren Kapelle zu entwickeln, konfrontiert.

Das Ergebnis ist ein einfacher quadratischer Monumentalbau am Berg inkl. seitlich frei stehendem Glockenturm. In den Fassaden sind Lichtschlitze als Kreuz erkennbar und gleichzeitig auch als Eingang wahrnehmbar.

Günthers Idee ist sicherlich provokant und bildet einen herrlichen Kontrast zu den sonst gewohnten Erscheinungsbildern von Bergkapellen.