Flying Pool - Hotel Elisabeth

Eine dynamische Glasbox kragt mehr als 6m über die Gebäudefassade aus. Am Tag bringen das Sonnenlicht und die entstehenden Lichtreflexionen die Wasseroberfläche zum Funkeln.

Eine dyamische Glasbox kragt mehr als 6m über die Gebäudefassade raus. Am Tag bringen das Sonnenlicht und die entstehenden Lichtreflexionen die Wasseroberfläche zum Funkeln. Am Abend wird durch direkte und indirekte Beleuchtung und durch die Brechung der Lichtstrahlen im Wasser ein Lichtspiel inszeniert. Der Pool bietet perfekte Aussichten auf die gegenüberliegende Skipiste. Auch der Boden ist aus Glas – toller Blick auf die abendliche ausgelassene Fete an der Aprés-Ski Bar.

Die auskragende Bodenplatte des Pools verläuft schräg nach oben, die Wassertiefe läuft gegen Null. Der Schwimmer kann sich wie auf einer Liege am äußersten Punkt der Konstruktion ausruhen und nach oben in die Sterne oder nach unten auf die Partybühne blicken. Auch von außen ist der Blickfang garantiert. Die atemberaubende Konstruktion wird definitiv zum Gesprächsthema und Publikumsmagnet. Durch die transparente Ausführung werden Schwimmer auch von unten wahrgenommen.