Geschäftslokal ISSER Optik Seefeld

Das neue Isser Optik Geschäftslokal setzt wahrhaftig einen Lichtpunkt für Seefeld.

Die von weitem sichtbaren farbwechselnden Lichtstreifen erregen Aufmerksamkeit. Das Lokal hat eine gewisse Tiefe, welche nicht nur fehlsichtige Kunden hineinzieht. Über einen beleuchteten Steg betritt man den Schauraum – es entsteht der Eindruck, das gesamte Angebot im Blick zu haben. Charakteristisch und reduziert ist der Materialeinsatz. Der Fussboden bildet über die gesamte Tiefe des Schauraums eine “Schale”, welche Boden und Wand miteinander verbindet.

In deren Oberfläche bündig integriert ist das über die gesamte Länge horinzontal gegliederte Regalsystem, dessen hinterleuchtete Glasrückwand die Ausstellungsstücke apart in Szene setzt. Unterstrichen wird dieser Raum-im-Raumgefüge durch eine konsequente Belichtung, welche die ganze Hülle einfasst. Das mitten im Raum stehende Kassenpult mit seiner schwebenden und ebenfalls beleucheten Arbeitsplatte wirkt wie ein Steuerpult, mit dessen Hilfe man das gesamte Geschäft wie ein Raumschiff steuern kann.
Um den bündigen und fließenden Gesamteindruck des Lokals zu bewahren wurden die optischen Geräte hinter einer Glaswand verborgen. Lediglich die Werkstatt kann – räumlich getrennt vom Kassenpult – frei vom Besucher eingesehen werden und bietet einen Einblick in das Optikerhandwerk.

www.isser.at

Fotos – Günter Richard Wett

Planungsbeginn
August 2009
Fertigstellung
Dezember 2009