SPAR Supermarkt Ellmau

Verkaufsraum, Bistro und Lager bilden den inneren Teil. Der Baukörper wird auf dem Grundstück so ausgerichtet, dass die längere Seite sich dem, auf Ellmau zufahrenden Kunden präsentiert

An der schmalen Seite wird das Bistro mit Terrasse platziert – somit profitiert es von der spektakulären Aussicht auf den “Wilden Kaiser”

Die Dachhaut bildet mit der äußeren Fassadenebene eine Einheit und wird so zu einer homogenen Hülle welche sich über den inneren Teil legt. In der Mitte des monolitischen Baukörpers wird die Dachfläche in Längsrichtung durch einen Schlitz geteilt, um trotz der Raumtiefe von über 25 Meter eine optimale Belichtung mit natürlichen Licht zu ermöglichen. Weiters wird dadurch die große Dachfläche gebrochen und es entstehen ortsübliche Dachproportionen. Durch die Verwendung von traditionellen Materialien wird die markante Formgebung zeitgemäß und architektonisch in die Umgebung integriert.